Chirurgie und Enddarmpraxis Düsseldorf
Chirurgie und Enddarmpraxis Düsseldorf

Hernienzentrum Derendorf

In Deutschland werden jährlich über 220 000 Operationen bei Bauchdecken- und Leistenbrüchen durchgeführt. Bei Vorliegen eines Bruches besteht grundsätzlich die Gefahr der Einklemmung, so dass nur durch eine Operation die Heilung des Bruchleidens ermöglicht wird.

Sowohl Dr. Tusek als auch Dr. Lindner besitzen eine langjährige Expertise in der Hernienchirurgie.

Unter Berücksichtigung klinischer und sonographischer Kriterien wird sowohl beim Leistenbruch als auch beim Bauchdecken- oder Narbenbruch die für den Patienten geeignete herkömmliche oder endoskopische Operationsmethode angewandt.

 

Diagnosen

  • Leistenbruch
  • Bauchdeckenbruch
  • Nabelbruch
  • Narbenbruch
  • Rezidive dieser Brüche (Wiederholungsbefund)

Operationsmethoden

  • Leistenbruchoperation nach Shouldice (herkömmlich)
  • Leistenbruchoperation nach Lichtenstein (mit Kunststoffnetz)
  • Endoskopische Leistenbruchoperation durch MIC (TAPP;TEPP)
  • Bauchdeckenbruchoperation (herkömmlich und durch MIC)

Hier finden Sie uns:

Chirurgie und Enddarmpraxis Düsseldorf
Rheinbabenstr. 5
40476 Düsseldorf

 

Telefon:  0211 484248
E-Mail: info@chirurgie-und-enddarmpraxis.de

 

 

 

 

 

Sprechzeiten:
Mo,Di,Do 08.00 - 12.30
Mo,Di,Do 15.00 - 17.00
Mi,Fr       08.00 - 14.00
und nach Vereinbarung; Privat und alle Kassen

 

Druckversion Druckversion | Sitemap

    Impressum & Datenschutz


© Chirurgie und Enddarmpraxis Düsseldorf